Leitungswechsel in der Villa Kunterbunt

Ulrike Rohlfing verabschiedet sich nach 26 Jahren

5. August 2020 Kindertagesstätten

Nach 26 Jahren als Leiterin der Villa Kunterbunt im Essener Südostviertel geht Ulrike Rohlfing in den wohlverdienten Ruhestand.

Seit dem 1. August 1994 war Ulrike Rohlfing Leiterin der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt. Nach 26 Jahren geht sie nun in den wohlverdienten Ruhestand. Gestartet hat sie unserer Einrichtung in der Belfortstraße mit drei Gruppen. Im Laufe der Zeit wurde die Kindertagesstätte immer weiter ausgebaut, auf derzeit sechs Gruppen, in denen 115 Kinder betreut werden. Seit 2007 ist die Villa Kunterbunt zertifiziertes Familienzentrum und bietet seitdem auch verstärkt unterschiedliche Angebote für Eltern, darunter Elternkurse, Sprechstunden oder spezielle Eltern-Treffen.

„Schön war in der ganzen Zeit vor allem, dass ich die Kinder und ihre Familien so lange begleiten konnte, einige vom Babyalter bis zum Schulkind. Auch die Geschwisterkinder kamen dann oft in unsere Einrichtung, so dass der Kontakt noch länger anhielt.“ erzählt Ulrike Rohlfing zum Abschied.

Zum neuen Kindergartenjahr hat nun Jens Rüttgers die Leitung der Einrichtung übernommen. Er arbeitet bereits seit März in der Villa Kunterbunt und war  vorher in unserem Bereich der stationären Jugendhilfe tätig.

Symbolische Schlüsselübergabe an Jens Rüttgers

Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de