Informationen zur Kinderbetreuung

Fortsetzung des eingeschränkten Regelbetriebs nach Ostern

29. März 2021 Kindertagesstätten

Die Kindertagesbetreuung in Nordrhein-Westfalen und damit auch in den Kindertagesstätten der cse bleibt auch nach den Ostertagen, zunächst mindestens bis zum 11. April 2021, im eingeschränkten Regelbetrieb. 

Die Pandemie stellt Familien weiter vor große Herausforderungen. Derzeit sind wir insbesondere mit der wachsenden Mutation B.1.1.7 konfrontiert. Zudem steigen die Infektionszahlen wieder weiter an.  Bis zum 11. April 2021 gilt daher weiterhin der eingeschränkte Regelbetrieb. Das bedeutet, dass weiterhin landesweit strikt an den Hygienekonzepten und der Gruppentrennung festgehalten werden muss und die Betreuungszeit in Kindertageseinrichtungen um 10 Stunden pro Woche gekürzt bleibt. Den entsprechenden Elternbrief des Ministers finden Sie hier. Informationen des MKFFI zur Betreuung nach den Ostertagen finden Sie hier. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung in den vergangenen Monaten.


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de