Bestatter und Krematorium einen Besuch abstatten

Ein Teil des Qualifizierungskurses in der Hospizarbeit

7. Oktober 2021 Pflege

Die Teilnehmer:innen des Qualifizierungskurses in der Hospizarbeit 2021 hatten in den vergangenenen Wochen die Gelegenheit, dem Bestattungsinstitut Buiting einen Besuch abzustatten und das Krematorium in Freisenbruch kennenzulernen.
 

Buiting ist ein Familienunternehmen in der 3. Generation, zentral in Borbeck angesiedelt. Mathias und Sebastian Buiting beantworteten eine Flut an Fragen und stellten ihren Arbeitsbereich vor. Scheu, aber mit großem Interesse erforschten die Teilnehmer:innen mit ihrer Koordinatorin Andrea Reimann Trauerhalle, Versorgungs-, Aufbahrungs-, und Sargraum. Mit großer Freundlichkeit und Kompetenz begleiteten Frau Habner und Herr Felten vom Krematorium in Freisenbruch die Gruppe, zunächst durch einen Vortrag zu den verschiedenen Bestattungsmöglichkeiten, danach durch einen Rundgang durch alle Räumlichkeiten.

Unsere Qualifikant:innen waren sehr beeindruckt und konnten vieles für ihre zukünftige Arbeit verwenden. Herzlichen Dank für diese Einblicke!

 


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de