Quartierhausmeister wird zum Lebensretter

Wohnungsbrand: Keine Verletzten dank des schnellen Handelns des Quartierhausmeisters

10. November 2021 Allgemein

Als die Feuerwehr am 8. November zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Vorrathstraße in Essen anrückt, sind dank des Quartierhausmeisters Yahya Nouhi schon keine Personen mehr in der Brandwohnung und den angrenzenden Wohnungen: Er klingelte die Menschen aus dem Haus, weckte damit die schlafenden Bewohner und begleitete sie nach draußen.

„Dank der herausragenden Zivilcourage von Yahya Nouhi konnte Schlimmeres verhindert werden“, so Andreas Bierod, Geschäftsführer der Caritas-SkF-Essen gGmbh. „Ich bin unglaublich stolz und dankbar für das beherzte Eingreifen vor Ort!“ Die Quartierhausmeister der Caritas-SkF-Essen gGmbh sind in verschiedenen Essener Stadtteilen unterwegs. Sie sind ein direkter Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger in allen Belangen zu Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit im Stadtteil. Einmal mehr hat sich gezeigt, welch großen Mehrwert der Quartierhausmeister seinem Stadtteil gebracht hat.

Die Informationen der Feuerwehr Essen zu dem Brand in der Vorrathstraße sind unter FW-E: Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus-Keine Verletzten | Presseportal zu lesen.


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de