cse wird Gesellschafter der Kinder- und Jugendhilfe St. Peter

Gabriele Schneider übernimmt die Geschäftsführung und Einrichtungsleitung

16. November 2021 Allgemein

Die Caritas-SkF-Essen gGmbH (cse) wird zum 1.1.2022 Gesellschafter der Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH in Essen-Kettwig. Die Gremien der Kirchengemeinde und der cse sind sich über die Kaufabsicht einig. 

Die Caritas-SkF-Essen gGmbH übernimmt von der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Laurentius die Gesellschaftsanteile der Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH. Geplant ist der Wechsel zum 1. Januar 2022. Die Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH an sich bleibt aber erhalten. Sie umfasst weiterhin das Kinderheim St. Josefshaus sowie die Kindertagesstätte St. Matthias und den Kindergarten St. Joseph in Kettwig. Zum Kinderheim St. Josefshaus gehören mehrere Außenwohngruppen, eine Tagesgruppe und ambulante Dienste. „Wir werden gemeinsam prüfen, in welcher Form diese Angebote in die Strukturen der cse überführt werden können. Da wir wissen, wie wichtig gerade in der Kinder- und Jugendhilfe Beständigkeit und langfristige Beziehungen sind, wollen wir genau für diese Kontinuität stehen,“ betont cse-Geschäftsführer Andreas Bierod. 

Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der cse hatten sich für den Kauf der Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH ausgesprochen. „Der Erhalt und die Weiterentwicklung der sehr tradierten und fachlich hoch anerkannten Angebote in der Essener Caritas-Familie hat für uns eine große Bedeutung“ sagt Caritasdirektor Björn Enno Hermans, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der cse ist. Der Kirchenvorstand St. Peter und Laurentius in Essen Kettwig hat als bisheriger Gesellschafter dem Verkauf ebenfalls zugestimmt. „Mit der Caritas-SkF-Essen gGmbH haben wir einen neuen Gesellschafter gefunden haben, der die gute Arbeit für die Kinder und Jugendlichen in Kettwig, Altendorf und Mintard weiterführt,“ so Alexandra Alves aus dem Kirchenvorstand St. Peter und Laurentius und Vorsitzende des Verwaltungsrats. 

Die Geschäftsführung und Einrichtungsleitung der Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH hat bereits zum 1. November Gabriele Schneider, bisherige Personalleiterin der cse, übernommen. „Ich bin noch dabei, alles kennenzulernen und freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team. Ich erlebe hier eine hohe Fachlichkeit und möchte gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Ankommen und die Weiterentwicklung gestalten.“

Über die Caritas-SkF-Essen gGmbH 
Die beiden Sozialverbände Caritasverband für die Stadt Essen e.V. und Sozialdienst katholischer Frauen Essen-Mitte e.V. haben ihre operativen Dienste in der Caritas-SkF-Essen gGmbH (cse) zusammengefasst. Rund 900 Mitarbeitende arbeiten in über 50 Einrichtungen an verschiedenen Standorten im gesamten Stadtgebiet.

Über die Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH
Die Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH wurde durch die Kirchengemeinde St. Peter Essen-Kettwig gegründet.  Zur Gesellschaft gehören das Kinderheim St. Josefshaus, die Kindertagesstätte St. Matthias, der Kindergarten St. Joseph und das Kinder- und Familienzentrum Kettwig im Verbund mit der evangelischen Kirchengemeinde Kettwig.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Gabriele Schneider unter 02054/956112 sowie 
G.Schneider@jugendhilfe-st-peter.de zur Verfügung. 


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de