Veranstaltungshinweis

MIGRA-FEM-Seminar zum Weltfrauentag

1. März 2022 Integration & Migration

Anlässlich des diesjährigen Weltfrauentages widmet sich dieses Online-Seminar der Situation der Frauen in verschiedenen Teilen der Welt. Welche historischen Ereignisse, politischen Entscheidungen oder gesellschaftlichen Entwicklungen haben Einfluss auf die Lage der Frauen? Und wie verändert sich ihr Leben, wenn sie nach Deutschland umsiedeln?

Das Team der Koordination für das Ehrenamt der Caritas-SkF-Essen gGmbH und die Integrationsagenturen der Caritas-SkF-Essen gGmbH und des Diakoniewerks Essen laden zu einer virtuellen Reise nach Nord- und Südeuropa, in den Nahen 
Osten und nach Afrika ein. In Impulsbeiträgen werden die Referentinnen die Rolle und die Lage der Frauen in insgesamt fünf Ländern skizzieren. Sie werden auch berichten, wie das in der alten Heimat Erlebte die Frauen prägt und das 
Ankommen in der neuen Heimat Deutschland beeinflusst. Im Anschluss an die Präsentationen wird es eine Diskussionsrunde geben.

Die Veranstaltung wird über die Plattform Zoom angeboten. Um verbindliche Anmeldung wird bis zum 7. März an koordination.ehrenamt@cse.ruhr gebeten; die Teilnahme ist kostenlos. Einen Tag vor der Veranstaltung bekommen Sie von uns den Link zugeschickt. Wenn Sie sich aktiv beteiligen möchten, benötigen Sie Kamera und Mikrophon


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de