Internationale Wochen gegen Rassismus

Familienzentrum Taka Tuka Land beschäftigt sich mit Antirassismus und Diversität

1. April 2022 Kindertagesstätten

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus haben sich die Kinder und Erzieher:innen im Familienzentrum Taka Tuka Land mit den Themen Antirassismus und Diversität beschäftigt. 

Gemeinsam mit den Kindern wurden Bilderbücher zu dem Thema betrachtet. Die Kinder haben erkannt, dass jeder Mensch einzigartig und besonders ist: jedes Kind hat ganz individuelle Eigenschaften und ist genau richtig, so wie es ist. Die Kinder haben festgestellt, dass sie anders sind als andere Kinder, weil sie zum Beispiel eine andere Haar-, Augen-  oder Hautfarbe haben, eine Brille tragen oder mit unterschiedlichen Händen malen. Aber die Kinder haben auch festgestellt, dass sie ganz viele Gemeinsamkeiten mit den anderen Kindern der Gruppe haben. 

Für alle Gruppen wurde eine Puppe of Color angeschafft. Diese Puppen wurden von den Kindern gleich ins Herz geschlossen und sie sind nun Teil des täglichen Spiels. Neue Buntstifte mit verschiedenen Hauttönen ermöglichten es den Kindern, sich selber zu malen mit der eigenen, individuellen Hautfarbe. Über alle Gruppen hinweg, spielt für die Kinder die Hautfarbe keine Rolle,  alle Kinder spielen miteinander und verstehen sich als eine Einheit. 


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de