Tag der Bahnhofsmission

Aktionen am 23.4. von 11-13 Uhr im Essener Hauptbahnhof

21. April 2022 OCV Allgemein

Anlässlich des bundesweiten „Tag der Bahnhofsmission“ feiert die Bahnhofsmission am 23.04.22 von 11 Uhr bis 13 Uhr ihr 125-jähriges Jubiläum auf der Aktionsfläche im Essener Hauptbahnhof.

Interessierte können sich über die traditionsreiche Arbeit der Bahnhofsmission informieren, im Hauptbahnhof werden Lesezeichen der Bahnhofsmission verteilt und wer Lust hat, kann gegen eine kleine Spende am Kicker gegen unsere Mitarbeiter*innen antreten. 

Wer sich für ein Ehrenamt interessiert, ist an diesem Tag ebenfalls willkommen und kann sich direkt vor Ort einen ersten Eindruck über die Arbeit verschaffen. Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Das Team der Bahnhofsmission bietet Reisenden Hilfe beim Ein-, Aus- oder Umsteigen oder kümmert sich um Obdachlose und Suchtkranke. Und auch in akuten Notsituationen, wenn etwa jemand bestohlen wurde oder geflüchtete Menschen Hilfe benötigen, sind die Mitarbeitenden der Bahnhofsmission als Ansprechpartner stets zur Stelle. Die Bahnhofsmission passt sich seit je her an die gesellschaftlichen Veränderungen an und reagiert schnell und flexibel, an über 100 Standorten deutschlandweit.

 

Die gemeinsame Trägerschaft in Essen teilen sich der Caritasverband für die Stadt Essen e.V. und das Diakoniewerk Essen e.V.


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de