Navigation überspringen

Nicht alleine an Weihnachten

Auch an Heiligabend sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Menschen in Essen im Einsatz

23. Dezember 2022 OCV Allgemein

Jedes Jahr an Heiligabend sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Menschen in Essen da. Mit verschiedenen Angeboten werden die erreicht, die ansonsten alleine bleiben würden oder bei denen das Geld für Essen und Geschenke knapp ist.

FLIZmobil – Kinder- und FamilienTische (Caritas-SkF-Essen)

Das FlIZmobil bietet mit seinen Kinder- und FamilienTischen am 24.12.2022 eine Anlaufstelle in St. Gertrud in der Innenstadt.  Im geschmückten Gemeindesaal erwarten die Mitarbeiter:innen in der Zeit von 17 bis 20 Uhr bis zu 200 Personen, auf die ein köstliches Buffett wartet. Nach dem Essen findet eine Bescherung für die Kinder statt. Es werden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und die Familien haben die Möglichkeit an einem Bastelangebot teilzunehmen. Alle Kinder und Eltern, die das ganz Jahr über regelmäßig den KinderTISCH besucht haben, sind herzlich zu der Feier eingeladen.

 

Bahnhofsmission (Caritasverband für die Stadt Essen / Diakoniewerk Essen)

Am 24.12.2022 sind beide Aufenthaltsräume der Bahnhofsmission von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Neben kalten und warmen Getränke sowie Süßigkeiten gibt es für die Besucher:innen ein warmes Weihnachtsessen (Gulasch mit Nudeln und Rotkohl sowie eine vegane Alternative) aus der Küche des Restaurants Church. Die Gäste können in den weihnachtlich geschmückten Räumlichkeiten essen oder das Essen mitnehmen. 

  

Zentrale Beratungsstelle für wohnungslose Frauen und Männer des Caritasverbands für die Stadt Essen und Diakoniewerks Essen

In diesem Jahr findet am 24.12.2022 die traditionelle Weihnachtsfeier für wohnungslose und ehemals wohnungslose Menschen von Diakonie und Caritas im Gemeindesaal St. Getrud in der Innenstadt statt. Die Räumlichkeiten sind ab 11 Uhr geöffnet. Traditionell wird Oberbürgermeister Thomas Kufen die Weihnachtsfeier besuchen und die Gäste begrüßen. Diakoniepfarrer Andreas Müller hält gemeinsam mit Franziskaner-Pater Herrmann- Josef eine Andacht. Im Anschluss erwartet die Gäste ein weihnachtliches Essen mit Getränken aus dem Restaurant Church sowie ein musikalisches Programm mit Sandy Sandgathe. Bevor die Feier um ca. 15.30 Uhr endet, erhalten alle Gäste ein Weihnachtsgeschenk. „Ich bedanke mich herzlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Ehrenamtlichen, die auch an Heiligabend für die Menschen in Essen im Einsatz sind, damit an diesem besonderen Tag niemand alleine bleiben muss“, so Martin Gierse, Vorstand des Diakoniewerks Essen, und Caritasdirektor Björn Enno Hermans, die ebenfalls an der Feier in St. Getrud anwesend sein werden. „Unser besonderer Dank gilt auch der Johanniter-Hilfsgemeinschaft sowie den Essener Chancen von Rot-Weiss Essen, die uns wiederum tatkräftig bei der Ausrichtung der Feier unterstützt haben.“ Um die Feier planen zu können, müssen sich die Gäste für die Teilnahme vorab in der Beratungsstelle im Sozialzentrum in der Lindenallee eine kostenfreie Eintrittskarte ausstellen lassen.



Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de