Navigation überspringen

Übergangswohnheim Grimbergstraße

Natur entdecken und erleben

14. Dezember 2023 Gefährdetenhilfe

Am 8. Dezember fad im Übergangswohnheim in der Grimbergstraße die Präsentation des Projektes „Meine Natur entdecken und erleben“ statt. Aus Natur- und Alltagsmaterialien bauten, bastelten und erstellten die kleinen Künstler*innen vielfältige sowie kreative Spiele und Objekte wie Kreide, Seile, Blätterdruck, Astrahmen, Fang-Wurfspiele, Knetbälle, Dosenwerfen, …

Es wurde entdeckt, erkundet und experimentiert mit Lupengläsern, Büchern und auf Ausflügen. Zur Veranschaulichung und Dokumentation erstellten die Kinder Collagen, um das Projekt allen Interessierten zu präsentieren. Für die Verpflegung der Gäste war mit selbstgemachten Obst-, Gemüse- und Käsespieße sowie selbstgebackenen Keksen reichlich gesorgt. Die katholische Gemeinde „Heilige Familie“ hatte zudem einen großen Stutenkerl für die kleinen Kreativen gespendet.

Geleitet wurde das Projekt von Eva Hofmann (ABA Fachverband) in Kooperation mit dem VKJ und der Caritas – SKF – Essen gGmbH. Die Finanzierung des Projektes erfolgte über die Alevitische Gemeinde im Rahmen von „Kultur macht stark!“, einem Förderprogramm des BMBF. 



Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de