Bahnhofsmission öffnet an Heilig Abend

Weihnachtsessen für Wohnungslose

21. Dezember 2021 OCV Allgemein

Auch an Heilig Abend sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahnhofsmission für die Menschen da und ermöglichen ein Weihnachtsessen. 

Auch an Heilig Abend sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahnhofsmission für die Menschen in Essen da. Beim Weihnachtsangebot der Bahnhofsmission ist keine Anmeldung nötig, es kann jedoch zu Wartezeiten kommen. Die Bahnhofsmission im Essener Hauptbahnhof ist am 24. Dezember von 10 bis 16 Uhr unter 3G-Regeln geöffnet und bietet den Besucherinnen und Besuchern kalte und warme Getränke sowie ein Weihnachtsessen mit Ente, Rotkohl und Klößen oder einen vegetarischen Auflauf an. Herzlichen Dank an die Imbisserie Melandis, die das Weihnachtsessen für die Besucher:innen der Bahnhofsmission zur Verfügung stellt! 

Es kann nur eine begrenzte Personenanzahl gleichzeitig essen. Nach einer Stunde wird gewechselt, falls weitere Menschen am Festessen teilnehmen wollen. Sind alle Plätze besetzt, kann entweder Essen mitgenommen werden oder die Besucher:innen können es zu einem späteren Zeitpunkt erneut versuchen. 

Bereits am 23.12.2021 gibt es in der Bahnhofsmission eine Weihnachtsfeier speziell für wohnungslose Frauen im Rahmen von „Ellens Treff“. Auch hier ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Mit dem Projekt Ellens Treff bietet die Bahnhofsmission am Hauptbahnhof einmal im Monat Frauen einen anonymen Schutzraum, in dem sie eine warme Mahlzeit, Kleidung und Hygieneartikel erhalten, einfach verweilen oder Musik hören können. 


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de