Erlebniswoche 2022 - ein großes Abenteuer

DANKE an alle FörderInnen und UnterstützerInnen

21. Oktober 2021 Kinder, Jugend und Familie

Liebe Maria Katharina Kasper, 
in unserer Einrichtungschronik steht geschrieben, dass du in den Jahren nach 1857, nachdem Kaplan Münzenberger Euch Dernbacher Schwestern gerufen hat, mindestens 4-mal hier in Kettwig am Münzenbergerplatz gewesen bist. 

Die Schwestern und alten Menschen und die Kinder besucht hast. Ob du wohl danach deine Schuhe von rechts nach links getauscht hast, damit sie sich auf beiden Seiten gleich ablaufen, denn so wird es e zählt. 

Vielleicht hast du mit Ihnen gegen einen Stein gekickt, von denen es hier viele gab-Hauptsache du hast es vorsichtig gemacht und keine Scheibe eingeschossen-denn das hätte damals wie heute Ärger gegeben. Ob du wohl trotzdem manchmal Lust dazu gehabt hättest? Wenn ja, dann hättest du deine Stiefel in die Hände nehmen müssen…viele Wege bist du in Deinem Leben gegangen und du hast vieles und viele Menschen bewegtÜberall auf der Welt und eben auch hier bei uns in Essen-Kettwig, im Klösterchen am Münzenbergerplatz. 

Bis heute ist hier für die Mitarbeitenden kein Weg zu lang, kein Weg eine Einbahnstraße, bis heute sind hier viele Menschen in Deinem Geist gmeinsam bewegt und bewegen vieles- …nur die Schuhe tauschen wir nicht mehr von rechts nach links…da folgen neue an unsere Füße und auchdamit kicken wir die Steine vorsichtig-damit es niemand merkt und keine Scheibe zu Bruch geht…..vielleicht ist ja mal ein Stein dabei, den schondeine Stiefel gekickt haben…. 
 

Aus diesem Grund und weil wir lange gemeinsam überlegt haben, wie wir das restliche Geld des ehemaligen Förderkreises im Sinne aller Fördererund im Sinne aller Josefsianer einsetzen können-werden alle Kinder und Mitarbeitenden des gesamten Kinderheim St. Josefshaus im August 2022 gemeinsam eine Woche lang ihre Stiefel schnüren und unterwegs sein. 
 

Durch die vielen Monate der Pandemie waren wir zwar zusammen, aber dennoch oftmals räumlich getrennt, konnten uns gegenseitig nicht in den Gruppen besuchen, umso mehr freuen wir uns auf eine außergewöhnliche gemeinsame Reise im nächsten Jahr. Wir haben so lange geplant, jetzt ist es endlich fix, alles angezahlt und vorbereitet-wir machen uns auf den Weg! 

Die Erlebniswoche 2022 wird in Norden stattfinden-im Sommer, der hoffentlich wie jeder Sommer nach Abenteuer und Vanilleeis schmecken wird. 
-Du bist in deinem Leben viele Wege gegangen und wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge. 
Du begleitest unsere Wege, auch diesen -und wir hoffen sehr, dass diese große gemeinsame Reise auch im Sinne aller Förderer, UnterstützerInnen, WeggefährtInnen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte ist-das Meer wartet auf uns Josefsianer und unsere Vorfreude bei allen Kleinen und Großen ist riesig. 
 

Nächstes Jahr, im 165- Jahr unserer Einrichtungsgeschichte schnüren hier alle ihre Stiefel – alle gemeinsam werden wir in der Wattlodge wohnen und wir kooperieren dort mit der Surfschule Norddeich- ein großes unvergessliches Abenteuer- unsere besondere Erlebniswoche 2022! 
Bleibe und bleibt eins mit uns Josefsianern, auch die kommenden 165 Jahre und freut Euch mit uns auf eine besondere Erlebniswoche mit außergewöhnlichen Abenteuermodulen im Sommer 2022! 
 

Alle Kleinen und Großen aus dem Kinderheim St. Josefshaus sagen DANKE!!!


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de