Caritas-SkF-Essen wächst weiter

Trägerschaft drei weitere Kita-Standorte

27. Juli 2022 Kindertagesstätten

Die Caritas-SkF-Essen gGmbH übernimmt zum 1.8.2022 die Trägerschaft von drei Kindertagesstätten im Essener Stadtgebiet.

Bereits zum Jahresanfang übernahm die Caritas-SkF-Essen gGmbH von der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Laurentius die Gesellschaftsanteile der Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH in Kettwig. Die beiden dazu gehörigen Kindertagesstätten St. Matthias und der Kindergarten St. Joseph gehen nun zum 1.8.2022 in die Trägerschaft der cse über. Zudem übernimmt die cse vom Kita Zweckverband zum 1.8.2022 die Trägerschaft des Familienzentrums St. Marien in Karnap.

„Ich freue mich darauf die Arbeit an den drei Standorten gemeinsam mit den Teams fortzusetzen und heiße alle Eltern und Kinder herzlich in der cse Familie willkommen. Unser Ziel ist es, die uns anvertrauten Kinder bestmöglich auf ihrem Weg durch die Kita-Zeit zu begleiten.“, so Tanja Sager, Fachbereichsleitung Bildung & Betreuung Caritas-SkF-Essen.

Die Namen aller cse Kindertagesstätten finden sich in den Büchern und Geschichten von Astrid Lindgren wieder. „Diese Tradition möchten wir auch für die drei neuen cse Standorte fortsetzen. Um diesen Prozess gemeinsam zu gestalten wurden die Teams und die Eltern in die Namensfindung einbezogen. Ich freue mich, über die tollen Ergebnisse und finden wir haben zu den Orten passende Namen gefunden.“, so Tanja Sager, Fachbereichsleitung Bildung & Betreuung Caritas-SkF-Essen. 

 Das Familienzentrum St. Marien in Karnap wird in Birkenlund umbenannt. Birkenlund ist das Gut in einer schwedischen Kleinstadt auf dem Madita gemeinsam mit ihrer Schwester Lisabet und ihrer Familie lebt.  Dort gibt es aktuell in drei Gruppen Platz für 63 Kinder im Alter von 2-6 Jahren. Die Kindertagesstätte St. Matthias in Kettwig bekommt den Namen Familienzentrum Mattiswald. Die Einrichtung bietet in fünf Gruppen Platz für 100 Kinder im Alter von 2-6 Jahren. Eine der Gruppen ist eine Waldgruppe. Der Kindergarten St. Joseph in Kettwig wird zum 1.8. in  Familienzentrum Rumpelwichte umbenannt. Dort werden in zwei Gruppen 40 Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut. Gemeinsam mit dem Familienzentrum Mattiswald sowie den beiden evangelischen Kindertageseinrichtungen Auf der Höhe und Vor der Brücke bilden die Kindertagesstätten ein Familienzentrum im Verbund. Die Namen der beiden Kindertagesstätten in Kettwig sind aus der Geschichte von Ronja Räubertochter inspiriert, was wunderbar zu der Lage am grünen Stadtrand von Essen passt.

Mit den drei neuen Standorten ist die Caritas-SkF-Essen aktuell Träger von insgesamt 14 Kindertagesstätten. Eine weitere Kindertagesstätte in der Zwinglistraße wird derzeit gebaut und im kommenden Jahr eröffnet. 


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de