Spende für das TheresienHaus

Kondolenzspende in Höhe von 14.000 Euro

29. Juli 2022 Gefährdetenhilfe

Auf Wunsch der verstorbenen Brita Gerling-Köhne, ehemaliges Mitglied Zonta Essen Amelia Earhart Förderverein e. V., gehen die Kondolenzspenden der Trauerfeier in Höhe von 14.000 Euro an das TheresienHaus. 

Insgesamt 14.000 Euro kamen als Kondolenzspenden für die verstorbene Brita Gerling-Köhne, ein ehemaliges Mitglied des Zonta Essen Amelia Earhart Fördervereins zusammen. Philippa Gerling erfüllte den letzten Wunsch ihrer Mutter und übergab diese Spendensumme nun im Sinne ihrer Mutter an das TheresienHaus. Wir bedanken uns herzlich für diese Spende!

Das TheresienHaus bietet Lebensraum für Frauen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. Aufgenommen werden können insgesamt 16 Frauen. Im Anschluss an die Clearingsphase mit individueller Hilfeplanung in der Aufnahmegruppe, folgt eine sozialtherapeutisch begleitete Verselbständigungsphase in der Wohngruppe.


Kinder-und Jugendhilfe St. Peter
Ruhrstraße 91
45219 Essen

Telefon 02054/9561-0
info@jugendhilfe-st-peter.de